Suppe aus Karotten mit Koriander und Honig

Suppe aus Karotten mit Koriander und Honig

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 400 g Frühlingskarotten
  • 750 ml fettarme Milch
  • 6 Stängel frischer Koriander
  • 2 Esslöffel Honig
  • ½ Teelöffel Meersalz

  1. Schälen Sie die Karotten und schneiden Sie sie in Stücke. Kochen Sie diese 15 Minuten lang in einem Topf mit gesalzenem Wasser.
  2. Waschen, schleudern und entstielen Sie den Koriander. Heben Sie einige ganze Blätter zum Garnieren auf. Setzen Sie das Messer in den Zerkleinerer ein und hacken Sie die Korianderblätter klein.
  3. Lassen Sie die Karotten abtropfen, füllen Sie sie in eine Schüssel, geben Sie die Milch, den Honig, den Koriander dazu. Mixen Sie das Ganze mit dem SoupXL 3 Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 4. Wärmen Sie die Suppe vor dem Servieren noch einmal auf, füllen Sie diese in die Schälchen und streuen Sie Meersalz darüber. Garnieren Sie mit den ganzen Korianderblättern.

Kommentar schreiben

Sternbewertung