Hummus

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Hummus ist eine beliebte Vorspeise der orientalischen Küche. Mit Gewürzen und Olivenöl garniert, ist er eine leichte bekömmliche Mahlzeit selbst in der heißen Jahreszeit. Besonders viel Freude macht die Zubereitung mit dem Triblade Stabmixer, denn die Kichererbsen lassen sich ganz einfach zu einer perfekten Konsistenz pürieren.

Zubereitungszeit: 2 Minuten

Ergibt: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Multi-Zerkleinerer geben.
  2. Den Stabmixer befestigen und auf Stufe 4 für etwa 20 Sekunden pürieren. Falls notwendig alle Zutaten in Richtung Klinge schieben und den Vorgang solange wiederholen, bis eine gleichmäßig cremige Konsistenz erreicht ist.
  3. Richten Sie den fertigen Hummus auf einem großen Teller oder Platte an, drücken Sie die Mitte mit einem Löffel ein und leeren Sie etwas Olivenöl hinein. Etwas Paprika- und Kreuzkümmelpulver darüberstreuen und mit Pita- oder Fladenbrot servieren.

Tipp 1: Wünscht man sich eine cremigere Konsistenz kann man Joghurt oder aufgefangenes Kochwasser von den Kichererbsen hinzufügen.

Tipp 2: Luftdicht verschlossen ist Hummus einige Tage im Kühlschrank haltbar.

Zutaten

125 g Kichererbsen

Saft einer Zitrone

30 ml Tahini

2 Zehen Knoblauch

50 ml Olivenöl

Salz nach Geschmack

Kreuzkümmel nach Geschmack

scharfes Paprikapulver nach Geschmack

Für die Garnitur

Olivenöl

Kreuzkümmel

scharfes Paprikapulver

Kommentar schreiben

Sternbewertung