Garnelenpaste mit Frischkäse und Schnittlauch

Garnelenpaste mit Frischkäse und Schnittlauch

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 24 geschälte Garnelen
  • 10 Stängel Schnittlauch
  • ½ Teelöffel bunter Pfeffer, zerstoßen
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 Löffel Olivenöl
  • Baguette de Campagne, in Scheiben

  1. Waschen Sie den Schnittlauch, tropfen Sie ihn ab und schneiden Sie ihn klein. Behalten Sie einige Stängel zur Dekoration zurück.
  2. Hacken Sie mit dem Mixstab aus Edelstahl die Hälfte der in Stücke geschnittenen Garnelenschwänze mit dem Ziegenfrischkäse, dem klein geschnittenen Schnittlauch, dem bunten Pfeffer und dem Meersalz für 2 Minuten auf Geschwindigkeitsstufe 4 klein.
  3. Rösten Sie die Baguettescheiben, die Sie vorher mithilfe eines Pinsels mit Olivenöl bestrichen haben. (Sie erhalten sehr krosse Toasts, die Sie im vorher zubereiten können.)
  4. Richten Sie die Toasts mit der Garnelenpaste, einem Garnelenschwanz und dem restlichen Schnittlauch an.

Kommentar schreiben

Sternbewertung