Cremesuppe aus Jakobsmuscheln mit Dill

Cremesuppe aus Jakobsmuscheln mit Dill

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • Ca. 15–20 Jakobsmuscheln
  • 1 Esslöffel frischer Ziegenkäse
  • 1 gekochte Kartoffel
  • 100 ml fettarme Milch
  • 300 ml Obers
  • 2 Stängel Dill
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel bunter Pfeffer, zerstoßen

  1. Trocknen Sie die Jakobsmuscheln mit einem saugfähigen Küchenpapier und schneiden Sie sie in Stücke. Heben Sie zwei Muscheln für den Schluss auf. Schälen Sie die gekochte Kartoffel und schneiden Sie diese in Stücke. Waschen und schneiden Sie den Dill klein.
  2. Lassen Sie die Milch und das Obers  in einem Topf kochen. Gießen Sie die kochende Milch und die Obers über die Muschelstücke mit dem frischen Ziegenkäse, die Kartoffelstücke und mischen Sie das Ganze mit dem Mixstab aus Edelstahl 3 bis 4 Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 4.
  3. Füllen Sie die Suppe in 8 Schalen und schneiden Sie die restlichen Muscheln in kleine Stücke. Verteilen Sie die Muschelstücke in den Schalen, würzen Sie mit dem Meersalz, dem zerstoßenen bunten Pfeffer und dem klein geschnittenen Dill.

    Servieren Sie die Suppe sofort.

Kommentar schreiben

Sternbewertung