Kartoffelpüree mit Knoblauch und Olivenöl

Kartoffelpüree mit Knoblauch und Olivenöl

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Beilage

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 37-42 Minuten

Zubehör: Passieraufsatz, K-Haken

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C vor. Geben Sie die Kartoffeln mit dem Salz in einen Topf mit kochen - dem Wasser, decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Kartoffeln 10–15 Minuten kochen. Gießen Sie die Kartoffeln ab und lassen Sie diese abkühlen.
  2. Setzen Sie die grobe Siebeinlegscheibe mit der groben Seite nach oben in den Passieraufsatz ein und reiben Sie die Kartoffeln. In der Zwischenzeit geben Sie das Olivenöl mit dem Knoblauch in eine kleine Pfanne und erwärmen dies für ein paar Minuten bei schwacher Hitze, um die Aromen frei zu setzen. Gießen Sie die Knoblauch-Öl-Mischung anschließend über die passierten Kartoffeln in der Kenwood Schüssel.
  3. Geben Sie die Crème frâiche oder Crème double und die Butter hinzu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Mit dem K-Haken wird die Masse nun bei niedriger Geschwindigkeitsstufe geschlagen, bis sie geschmeidig ist. Geben Sie die Masse in eine Auflaufform und backen diese 25 Minuten lang goldbraun.

Zutaten

675 g Kartoffeln, geschält und geschnitten

10ml (2 TL) Salz

30ml (2 EL) kaltgepresstes Olivenöl

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

15ml (1 EL) Crème frâiche oder Crème double

15 g Butter

Salz und frischer gemahlener schwarzer Pfeffer

Kommentar schreiben

Sternbewertung