Würzige Kartoffelecken mit Sauerrahm-Schnittlauch- und Tomaten-Chili-Dip

Würzige Kartoffelecken mit Sauerrahm-Schnittlauch- und Tomaten-Chili-Dip

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 30-35 Minuten

Zubehör: Zitruspresse, Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

  1. Einen Bräter in den Ofen stellen und auf 220 °C vorheizen. Mit der Zitruspresse die Orange und die Zitrone auspressen. Mit dem Senf, Salz und Chilipulver mischen.
  2. Das Öl und die Kartoffeln in die heiße Bratform geben und vermengen. 5 Minuten braten. Das Zitrus-Senf-Dressing dazugeben und vermengen. 20–35 Minuten backen, nach 15 Minuten umrühren.
  3. Währenddessen die Dips vorbereiten. Das Edelstahlmesser in den Food Prozessor einsetzen und den Schnittlauch grob hacken. Mit dem Sauerrahm mischen und in eine Servierschale geben.
  4. Mit dem Food Prozessor die Frühlingszwiebeln grob hacken und beiseite stellen. Die sonnengetrockneten Tomaten und Olivenöl in den Food Prozessor Behälter geben und zu einer groben Masse verarbeiten. Die gehackten Chilischoten oder das Chilipulver, die Zwiebeln und die gehackten Tomaten unterrühren und in eine Servierschale füllen.
  5. Die heißen Kartoffelecken mit den beiden Dips servieren.

Zutaten

1 Orange, halbiert

1 Zitrone, halbiert

30ml (2 EL) Dijon-Senf

5ml (1 TL) Salz

2,5ml (1/2 TL) Chilipulver

45ml Sonnenblumenöl

4 x 150 g Kartoffeln, geputzt und in 6 Längsscheiben geschnitten

Für den Sauerrahm-Schnittlauch-Dip:

20–30 frische Schnittlauchstängel, in 2,5 cm lange Stücke geschnitten

150ml Sauerrahm

Für den Tomaten-Chili-Dip:

2 Frühlingszwiebeln, geviertelt

50 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl

30ml (2 EL) Olivenöl

1 kleine Chilischote, sehr fein geschnitten, oder

2,5ml (1/2 TL) Chilipulver

2 Tomaten, halbiert, entkernt und fein geschnitten

Kommentar schreiben

Sternbewertung