Spargel mit Limonen-Hollandaise-Dressing

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 10 Minuten

Zubehör: Zitruspresse, Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

  1. Den geschälten Spargel in 2 gleiche Bunde binden. Mit dem Kopf nach oben in einen Topf mit kochendem Salzwasser stellen und mit geschlossenem Deckel 8–10 Minuten köcheln.
  2. Währenddessen reiben Sie die Schale einer Limone ab. Beide Limonen halbieren und mit der Zitruspresse 11/2 Limonen entsaften. Die übrige Limonenhälfte zum Garnieren zur Seite legen.
  3. Den Essig und die Schalotte in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, um den Sud auf 15 ml (1 TL) zu reduzieren. Dann den Limonensaft unterrühren. Zur selben Zeit die Butter in einen Topf geben und langsam erwärmen, bis sie anfängt zu schäumen.
  4. Die Eigelb mit einer Prise Salz in den Multi-Zerkleinerer geben und auf niedriger Stufe die Limonen-Essig-Mischung hinzugeben. Langsam die Butter hinzufügen und für ein paar Sekunden weitermixen, bis die Sauce glatt und cremig ist.
  5. Den Spargel abtrocknen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Limonen-Dressing garnieren. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und mit der geriebenen Limonenschale und Limonenstücken dekorieren.

Zutaten

450 g Spargel, geschält

1/2 Limone, für die Garnitur

Für das Limonen-Hollandaise-Dressing

2 Limonen

15 ml (1 EL) Weißweinessig

1 Schalotte, fein geschnitten

125 g Butter, gewürfelt

2 Eigelb

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kommentar schreiben

Sternbewertung