Hühnerleber-Oliven-Pâté

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 6-8 Personen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten plus Abkühlzeit

Kochdauer: 20 Minuten

Zubehör: Multi-Zerkleinerer, Mixeraufsatz

Zubereitung

  1. Setzen Sie das Edelstahlmesser in den Food Prozessor ein und lassen Sie den Knoblauch und die Zwiebel zerkleinern. Butter in einer Pfanne zergehen lassen, Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und dünsten.
  2. Die Hühnerleber hinzufügen und bei mittlerer Hitze braten lassen, gelegentlich wenden. Von der Herdplatte nehmen und Oliven und den Cognac unterrühren. Etwas abkühlen lassen
  3. Die Zutaten in den Food Prozessor oder den Mixeraufsatz geben und mixen, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Serviertellern anrichten, abdecken und im Kühlschrank 3–4 Stunden abkühlen lassen, bis die Masse fest wird. Mit Toast oder knusprigem Brot servieren.

Variation: Nur 75 g Butter verarbeiten, 25g geschmolzene Butter über die fertige Pâté geben, um Austrocknen zu vermeiden.

Zutaten

1 große Zwiebel, geschält

2 Knoblauchzehen, geschält

100 g Butter

450 g Hühnerleber

20 grüne Oliven, entkernt

30ml (2 EL) Cognac

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kommentar schreiben

Sternbewertung