Rote Rüben Risotto

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

1 kleine Schalotte

1 kleine Chili

2 EL Olivenöl

1 ganze Knoblauchzehe mit Schale

3 Zweige Thymian

250 g Risotto Reis

125 ml Weißwein

800 ml Hühnerfond

1 1/2 TL Salz

1 Prise schwarzer Pfeffer

2 gekochte Rote Rüben


Zum Servieren:

50 g Butter

1 Prise Muskatnuss

50 g Parmesan

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zubehör: Profi-Patisserie Haken, Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

  1. Hühnerfond in einem Topf erhitzen, aber nicht aufkochen. Rote Rüben grob würfelig schneiden.
  2. Schalotten und Chili im Multi-Zerkleinerer fein hacken. Den Profi-Patisserie Haken einsetzen. Mit Olivenöl, Knoblauch und Thymian in die Edelstahl-Rührschüssel geben. Bei 140° C für mehrere Minuten glasig braten.
  3. Reis hinzugeben und kurz anbraten, ohne den Reis zu bräunen. Mit Weißwein ablöschen und den Weißwein verkochen lassen.
  4. Mit heißem Hühnerfond aufgießen, bis der Reis bedeckt ist. Nach und nach Fond nachgießen, der Reis muss immer bedeckt sein. Den Reis laut Packungsanleitung kochen, bis er al dente ist. Der Fond soll sich im Reis gut verkochen. 
  5. Nach 15 Minuten die gekochte Rote Rübe hinzugeben.
  6. Die Edenlstahl-Rührschüssel mit dem Risotto abnehmen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Zum Schluss die Butter und den Parmesan in das Risotto einarbeiten. 
  7. Die Knoblauchzehe und den Thymian entfernen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung

Ähnliche Rezepte

Hinweis