Rindswürstel mit schwarzem Pfeffer

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 10 normale oder 40 Cocktailwürste

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochdauer: 15-20 oder 8-10 Minuten

Zubehör: Fleischwolf plus Wurstfüllrohr, K-Haken

Zubereitung

  1. Setzen Sie die grobe Lochscheibe in den Fleischwolf ein und mahlen Sie das Rindfleisch direkt in die Auffangschüssel. Wenn das gesamte Fleisch gemahlen ist, schieben Sie etwas vom Hackfleisch/Faschierten nochmals durch, wodurch zurückgebliebene Fleischstücke herausgepresst werden.
  2. Geben Sie Salz, Pfeffer, gemischte Gewürze, Ei und Semmelbrösel in die mit dem Fleisch gefüllte Kenwood Schüssel. Mit dem K-Haken wird die Masse auf niedrigster Stufe gemischt.
  3. Ersetzen Sie die Lochscheibe durch den Wurstfüller. Feuchten Sie das Ende des Wurstfüllers mit Wasser an und stülpen Sie den Wurstdarm darüber.
  4. Füllen Sie die Wurstfüllung nun mit Hilfe des Fleischwolfs in den Wurstfüller. Wenn die gesamte Füllung verbraucht ist, drehen Sie den Wurstschlauch in gleichen Abständen ab, um einzelne Würste/Würstel zu schnüren.
  5. Die Würste/Würstel werden in einer Pfanne mit Öl bei leichter Hitze ca. 15–20 Minuten lang gebraten. Bei Cocktailgröße verkürzt sich die Bratzeit auf 8–10 Minuten. Diese Art von Wurst ist auch gegrillt besonders schmackhaft.

Zutaten

450 g knochenloses Rindfleisch, in dünne Streifen geschnitten

5ml (1 TL) Salz

10ml (2 TL) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

5ml (1 TL) getrocknete, gemischte Gewürze

1 Ei

50 g frische Semmelbrösel

Je nach Wunsch Wurstdarm für kleine oder große Würste/Würstel

Kommentar schreiben

Sternbewertung