Entenbrust mit Fruchtglasur

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 25-30 Minuten

Zubehör: Kräuter- und Gewürzmühle, Mixeraufsatz

Zubereitung

  1. Mahlen Sie in der Kräuter- und Gewürzmühle Zimt, Kardamonschoten, Koriandersamen und Meersalz 20–30 Sekunden lang. Ritzen Sie die Haut und das Fett der Entenbrustfilets ein und verreiben Sie die Gewürzmischung auf der Haut.
  2. Bringen Sie Zucker, Preiselbeeren, Wein und Orangensaft in einer Pfanne oder einem Topf zum Kochen. Köcheln Sie den Saft, bis die Preiselbeeren weich sind, und lassen Sie diesen leicht abkühlen. Entfernen Sie ca. 1/4 der Preiselbeeren und heben Sie diese für später auf. Der Rest der Fruchtmischung kommt in den Mixeraufsatz und wird püriert. Schütten Sie das fertige Püree durch ein Sieb zurück in die Pfanne bzw. den Topf.
  3. Braten Sie die Entenbrustfilets in einer gerillten Pfanne mit Hautseite nach unten ca. 12–15 Minuten lang auf niedriger Hitze an. Gießen Sie das überchüssige Fett ab.
  4. Wenden Sie die Entenbrustfilets und braten Sie diese für weitere 5 Minuten. Alternativ können die Filets aber auch in einem auf 200°C vorgeheizten Ofen ca. 15–20 Minuten lang gebraten werden oder, je nach Geschmack, noch etwas länger.
  5. In der Zwischenzeit fügen Sie der Sauce die Johannisbeermarmelade und den Essig hinzu und bringen diese anschließend zum Kochen. Lassen Sie die Flüssigkeit 5 Minuten sieden, bis sie zu Sirup wird. Nun kommen die Orangenschale, die aufgehobenen Preiselbeeren und Johannisbeeren dazu, während die Sauce weiterhin köchelt.
  6. Zum Servieren werden die Entenbrüste in Scheiben geschnitten, auf ein Bett aus Süßkartoffelpüree gelegt und mit etwas Fruchtglasur beträufelt. Der Rest der Glasur kann als Saucenbeilage gereicht werden.

Tipp vom Koch: Süßkartoffelpüree: 700 g gekochte, pürierte Süßkartoffeln mit 50 g Butter und 30ml Mascarpone oder Schlagobers verrühren und gut würzen.

Zutaten

10 schwarze Pfefferkörner

Eine 5cm lange Zimtstange, in Stücke gebrochen

10 Kardamonschoten

12 Koriandersamen

2,5ml (1/2 TL) grobes Meersalz

4 Entenbrustfilets à 175g

30ml (2 EL) Zucker

Schale und Saft von 2 Orangen

150ml Rotwein

225 g Preiselbeeren

30ml Johannisbeermarmelade

15ml Rotweinessig

75 g Johannisbeeren

Süßkartoffelpüree als Beilage

Kommentar schreiben

Sternbewertung