Teeschnitte Tropikana

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 8-10 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 60-65 Minuten

Zubehör: K-Haken

Zubereitung

  1. Eine rechteckige Kuchenform (1,1 Liter Fassungsvermögen) einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Ofen auf 170°C vorheizen. Butter und Zucker in die Kenwood Schüssel geben und auf Stufe 3 mit dem K-Haken zu einer luftigen Masse verrühren.
  2. Teilen Sie die Bananen in Stücke und geben Sie diese zu der Butter-Zucker-Mischung. Verrühren Sie die Zutaten, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Eier vorsichtig in die Masse einrühren, dann Mehl, Backpulver, Zimt, tropische Früchte und die Pekannüsse dazugeben und auf niedrigster Stufe vermengen. Teig in die vorgesehene Kuchenform geben und die Oberfläche glatt streichen.
  3. Den Teig mit braunem Zucker bestreuen und 60–65 Minuten backen, bis dieser aufgegangen und fest ist. 5 Minuten lang in der Form auskühlen lassen und dann zum weiteren Abkühlen auf einen Rost stürzen.

Tipp vom Koch: Getrocknete tropische Früchte sind z. B. Papaya, Mango, Melone und Ananas. Sie können aber je nach Saison oder nach Ihrem persönlichen Geschmack auch andere Früchte verwenden.

Zutaten

100 g Butter

115 g Zucker

2 reife Bananen, ca. 200 g, geschält

3 Eier

200 g Mehl

5 ml ( 1 TL) Backpulver

5 ml (1 TL) gemahlener Zimt

140 g getrocknete tropische Früchte, entsetint und grob gehackt

50 g Pekannüsse, gehackt

10 ml (2 TL) brauner Zucker

Kommentar schreiben

Sternbewertung