Pfirsich-Kirsch-Streuselkuchen

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 10 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 6-8 Personen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 35-40 Minuten

Zubehör: K-Haken

Zubereitung

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 200 °C vor. Fetten Sie eine Springform mit 23 cm Durchmesser ein. Mehl, Butter und Zimt nun in die Kenwood Schüssel geben. Mit dem K-Haken auf niedrigster Stufe verrühren, bis eine klebrige Teigmasse entsteht.
  2. Geben Sie Zucker und Mandeln hinzu und verrühren Sie die Zutaten nun zu einem krümeligen Teig. Achtung! Nicht zu viel rühren!
  3. Wiegen Sie 175 g des Teiges ab und legen Sie diesen beiseite. Geben Sie die Eier in den restlichen Teig und schlagen Sie alles mit dem K-Haken zu einer gleichmäßigen Teigmasse.
  4. Geben Sie den Teig nun in die vorbereitete Form. Drücken Sie den Teig mit einem Löffel an den Boden und ca. 2,5 cm den Rand der Form hoch.
  5. Wälzen Sie die Früchte nun im Maismehl und geben sie diese dann auf den Teig.
  6. Bestreuen Sie die Zutaten mit der vorher beiseite gestellten Krümelmasse. Backen Sie Ihren Kuchen 35–40 Minuten oder bis er goldbraun ist. Lassen Sie ihn dann erst 30 Minuten in der Form und später auf einem Rost ganz auskühlen.

Zutaten

250 g Mehl und etwas Backpulver

5 ml (1 TL) gemahlener Zimt

175 g Butter, gewürfelt

115 g Zucker

75 g gemahlene Mandeln

1 Ei

4 frische Pfirsiche, halbiert, entsteint und in Scheiben geschnitten

175 g frische Kirschen, entsteint, oder frische Himbeeren

10 ml (2 TL) Mais- oder Stärkemehl

Kommentar schreiben

Sternbewertung