Infos, Tipps und Tricks rund um den Profi-Ballonschneebesen

Wichtige Infos, Tipps und Tricks rund um den Profi-Ballonschneebesen, damit auch wirklich optimale Ergebnisse erzielt werden

Eine KENWOOD Küchenmaschine zeichnet sich durch ihr planetarisches Rührsystem aus. Dabei läuft das jeweilige Rührelement gleichmäßig am Innenrand der Schüssel entlang, während es sich gleichzeitig um die eigene Achse dreht. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Bereiche der Schüssel erreicht und alle Zutaten vollständig und gleichmäßig verrührt werden.

Wichtig ist es, den Profi-Ballonschneebesen vor dem ersten Gebrauch richtig einzustellen. Das lässt sich ganz einfach selbst durchführen:

  1. Die Mutter am Rührelement lösen
    Mithilfe des mitgelieferten KENWOOD Schraubenschlüssels die Mutter am Schaft des Rührelements lösen. Die Drehrichtung entspricht der Richtung entgegen dem Uhrzeigersinn, ähnlich wie beim Öffnen einer Wasserflasche. Danach kann der Schaft in der Höhe justiert werden, indem dieser in das Rührelement hinein- oder herausgedreht wird.
  2. Abstand zur Rührschüssel einstellen
    Prüfen Sie mithilfe eines Blattes Papier, ob der Profi-Ballonschneebesen die richtige Höhe hat, indem das Blatt auf dem Boden der Edelstahlschüssel positioniert wird. Ein optimales Ergebnis wird erzielt, wenn der Profi-Ballonschneebesen den Boden der Rührschüssel fast berührt und das Blatt Papier leicht streift. So wird garantiert, dass auch kleinste Mengen, wie etwa ein einziges Eiklar, perfekt aufgeschlagen werden.
  3. Die Mutter wieder fixieren
    Nachdem der Schaft in die richtige Höhe gebracht wurde, wird die Mutter wieder mithilfe des Schraubenschlüssels fixiert.

Für welche Art der Zubereitung verwendet man den Profi-Ballonschneebesen?

Der Profi-Ballonschneebesen besteht aus hochwertigem Edelstahl und mit ihm werden unzählige kleinste Luftbläschen in Teige und Massen, wie etwa Eischnee, eingebracht – sie werden zu ihrem maximalen Volumen aufgeschlagen.

Diese Methode verleiht Baisers, Schlagobers, Eischnee, Biskuitmasse, Soufflées, Mayonnaise und Kuchen eine leichte, lockere Konsistenz.

Tipps:

  • Schlagen Sie Schlagobers maximal bei Geschwindigkeitsstufe 3, bis sie sanfte Spitzen formt. Nie zu schnell schlagen, damit keine Butter entsteht.
  • Eine kalte Rührschüssel und ein kalter Schneebesen ergeben ein optimales Ergebnis.

Wie erziele ich beste Ergebnisse, wenn ich eine Masse kalt aufschlagen möchte?

  1. Den Profi-Ballonschneebesen in die KENWOOD Küchenmaschine einsetzen.
  2. Die aufzuschlagende/n Zutat/en in die kalte Edelstahlschüssel einfüllen. Bei Biskuitmassen erst Eier und Zucker dickcremig schlagen, dann das Mehl unterziehen.
  3. Die Zutat/en bei der Geschwindigkeitsstufe, die das Rezept vorgibt, aufschlagen. Bei Biskuitmassen beginnen Sie auf niedriger Geschwindigkeitsstufe und schalten ziemlich schnell bis zur Maximalgeschwindigkeit hoch.

Vorteile von der Verwendung einer KENWOOD Küchenmaschine in Kombination mit dem Profi-Ballonschneebesen:

  • Durch den Profi-Ballonschneebesen werden Massen zu ihrem maximalen Volumen aufgeschlagen.
  • Biskuit, Wiener Boden (leichte Sandmasse) und Rührteige werden extrem feinporig und stabil.
  • Der Zucker in den Massen löst sich schneller auf. 

Häufig gestellte Fragen:

Ist der Profi-Ballonschneebesen im Lieferumfang enthalten?

Ja, der Profi-Ballonschneebesen ist im Lieferumfang aller KENWOOD Küchenmaschinen Modelle enthalten.

Für welches Küchenmaschinen Modell ist der Profi-Ballonschneebesen geeignet?

Der Profi-Ballonschneebesen ist für alle Küchenmaschinen von KENWOOD geeignet.

Was gibt es bei der Verwendung des Profi-Ballonschneebesens zu beachten?

Vor der ersten Verwendung des Profi-Ballonschneebesens sollte dieser optimal eingestellt werden. Dazu ist im Lieferumfang der Küchenmaschinen ein Schraubenschlüssel beigepackt. Mithilfe des Schraubenschlüssels können Sie den Profi-Ballonschneebesen in der Höhe verstellen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie stellt man den Profi-Ballonschneebesen am besten ein?

Um die optimale Leistung des Profi-Ballonschneebesens zu erzielen, sollte dieser den Boden der Edelstahlschüssel fast berühren. Die richtige Einstellung lässt sich schnell und einfach durchführen, und sollte vor dem ersten Gebrauch erfolgen.

 

  1. Die Mutter am Rührelement lösen
    Mithilfe des mitgelieferten KENWOOD Schraubenschlüssels die Mutter am Schaft des Rührelements lösen. Die Drehrichtung entspricht der Richtung entgegen dem Uhrzeigersinn, ähnlich wie beim Öffnen einer Wasserflasche. Danach kann der Schaft in der Höhe justiert werden, indem dieser in das Rührelement hinein- oder herausgedreht wird.
  2. Abstand zur Rührschüssel einstellen
    Prüfen Sie mithilfe eines Blattes Papier, ob der Profi-Ballonschneebesen die richtige Höhe hat, indem das Blatt auf dem Boden der Rührschüssel positioniert wird. Ein optimales Ergebnis wird erzielt, wenn der Profi-Ballonschneebesen den Boden der Rührschüssel fast berührt und das Blatt Papier leicht streift. So wird garantiert, dass auch kleinste Mengen, wie etwa ein einziges Eiklar, perfekt aufgeschlagen werden.
  3. Die Mutter wieder fixieren
    Nachdem der Schaft in die richtige Höhe gebracht wurde, wird die Mutter wieder mithilfe des Schraubenschlüssels fixiert.

 

Was passiert, wenn der Profi-Ballonschneebesen falsch eingestellt ist?

Ist der Profi-Ballonschneebesen zu hoch eingestellt, können die Zutaten in der Edelstahlschüssel nicht optimal aufgeschlagen und miteinander vermengt werden, da der Profi-Ballonschneebesen diese nicht erreicht.

Ist der Profi-Ballonschneebesen zu tief eingestellt, wird die Edelstahlschüssel zerkratzt.

Wofür kann der Profi-Ballonschneebesen verwendet werden?

Der Profi-Ballonschneebesen erleichtert das Unterschlagen von Luft. Er verschafft so jeder Masse zusätzliches Volumen und verhilft dadurch zu einer luftig-leichten Konsistenz. Er ist hervorragend zum Aufschlagen von Eiklar und Schlagobers sowie zur Zubereitung von Biskuitteig, Baisers, Soufflées etc. geeignet.

Gibt es Anwendungen, für die der Profi-Ballonschneebesen ungeeignet ist?

Der Profi-Ballonschneebesen ist zwar aus robustem Edelstahl gebaut, allerdings sollte er trotzdem nicht überstrapaziert werden. Wird Butter aufgeschlagen, sollte diese Zimmertemperatur haben und nicht eiskalt aus dem Kühlschrank kommen. Im diesem Fall ist der K-Haken besser geeignet.

Für schwere Massen ist der Profi-Ballonschneebesen gänzlich ungeeignet. Germteige, Nudelteige oder Massen bzw. Teige mit ähnlich schweren Konsistenzen sollten nicht mit dem Profi-Ballonschneebesen verarbeitet werden.

Wie bekommt man Teigreste aus dem Profi-Ballonschneebesen?

Oftmals ist es etwas schwierig, den Profi-Ballonschneebesen von allen Teigresten zu entfernen. In einem ersten Schritt ist es am Einfachsten, den Profi-Ballonschneebesen gegen die Innenwände der Edelstahlschüssel zu schlagen, damit das Gröbste entfernt wird. Der Teig "fällt" somit ganz einfach zwischen den Stäben durch und in die Edelstahlschüssel hinein.

Bleiben immer noch Reste über, ist es am Leichtesten, die Finger zur Hilfe zu nehmen und damit die Stäbe einzeln "abzuputzen".

Kann der Profi-Ballonschneebesen im Geschirrspüler gewaschen werden?

Ja, der Profi-Ballonschneebesen besteht zur Gänze aus Edelstahl und ist für eine Reinigung im Geschirrspüler geeignet.

Wo kann der Profi-Ballonschneebesen nachgekauft werden?

Der Profi-Ballonschneebesen ist nur über unser Kundenservice nachbestellbar. Den Kontakt zu unserem Kundenservice finden Sie hier.

Käse-Soufflé Rezept

Käse-Soufflé Rezept

Köstlich flaumig und trotzdem herzhaft. Ideal als Vorspeise oder auch als Hauptgericht mit einem grünen Salat.

Zum Rezept

Mayonnaise Rezept

Mayonnaise Rezept

Mit einer KENWOOD Küchenmaschine gelingt selbst Mayonnaise beim ersten Mal ohne zu gerinnen.

Zum Rezept