Gebratener Heilbutt mit Tomaten-Gewürz-Salsa

Gebratener Heilbutt mit Tomaten-Gewürz-Salsa

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten plus Einziehen

Kochdauer: 6-8 Minuten

Zubehör: Multi-Zerkleinerer

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Salsa zubereitet. Das Edelstahlmesser in den Multi-Zerkleinerer einsetzen und Basilikum, Estragon und Koriander hacken. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und hacken Sie auch diese grob. Die Tomaten werden beigegeben und mit der Impulsfunktion wird die Masse weiterhin grob gehackt. Die Salsa wird jetzt in eine Schüssel gegeben.
  2. Knoblauch, Zitronenschale und Saft, Kapern und 30ml (2 EL) Olivenöl werden unter die Salsa gerührt. Eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Die Heilbuttsteaks werden mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt. Das restliche Olivenöl wird in einer Pfanne erhitzt, worin dann die Steaks je Seite ca. 2–3 Minuten lang angebraten werden, bis sie gar sind.
  4. In einer kleinen Pfanne wird die Salsa erhitzt und dann in Löffelportionen auf 4 Tellern verteilt. Die Heilbuttsteaks werden dazugelegt und die Teller dann mit Schnittlauch und frisch gemahlenem Pfeffer garniert. Sofort servieren.

Zutaten

1 großes Bund Basilikum

1 kleines Bund Estragon

1 großes Bund frischer Koriander

1 kleine Zwiebel, geschält und geviertelt

3 Tomaten, geschält, geviertelt und entkernt

1 gepresste Knoblauchzehe

Saft und geriebene Schale einer Zitrone

15ml (1 EL) Kapern

60ml (4 EL) Olivenöl

4 Heilbuttsteaks, je 200g

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Frischer Schnittlauch zur Garnierung

Kommentar schreiben

Sternbewertung