Waldbeereneis | Rezept von KENWOOD Österreich und Sweets & Lifestyle
Waldbeereneis

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Das Rezept wurde uns freundlicherweise von Sweets & Lifestyle zur Verfügung gestellt.

Zutaten

Ergibt ca. 1,3 Liter Eis
Zubereitungszeit ist exklusive Kühlzeit!

300 g Waldbeeren (TK oder frisch)

2 EL Zitronensaft

200 g Kristallzucker

1 Pkg Vanillezucker

250 ml Milch

280 g Mascarpone

250 ml Schlagobers

Zubereitung:

  1. Die Gefrierschüssel mindestens 12 Stunden bevor mit der Zubereitung des Waldbeereneises gestartet wird in den Tiefkühler geben, damit diese vollständig durchkühlen kann.
  2. Die Waldbeeren mit 80 g Kristallzucker und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und pürieren. Mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.
  3. Die Milch mit der Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker rund 2 Minuten aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. Die Mascarpone und das Schlagobers hinzugeben und vorsichtig unterrühren. Die Masse mit einer Frischhaltefolie abdecken und 6 - 8 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Die vorgekühlte Gefrierschüssel in die Kunststoffschüssel setzen. Das Rührelement befestigen und die Kunststoffschüssel einspannen.
  6. Anschließend die gekühlten Massen abwechselnd in den bereits eingeschaltenen, bei geringer Geschwindigkeit rotierenden, Eiscremebereiter gießen und rund 20 Minuten gefrieren lassen.
  7. Das Waldbeereneis kann sofort genossen werden. Wenn man eine festere Konsistenz mag, das Waldbeereneis in einen Behälter füllen und noch 1 - 2 Stunden in den Gefrierschrank geben.
  8. Das Waldbeereneis vor dem Servieren ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur antauen/temperieren lassen.
  9. Zum Servieren in kleine Becher oder Tassen füllen und mit frischer Minze garnieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung