Spaghettti-Spargel-Frittata

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochdauer: 15-20 Minuten

Zubehör: Multi-Zerkleinerer, Ballonschneebesen

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Spargel in 2,5 cm lange Stücke. Kochen Sie den Spargel in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 5–6 Minuten oder bis dieser gar ist. Schrecken Sie den Spargel mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie ihn mit Küchenpapier trocken.
  2. Drücken Sie die Bohnen aus ihrer Haut heraus und mischen Sie diese mit den Spargelstreifen.
  3. Verwenden Sie den Multi-Zerkleinerer mit der feinen Reib- /Raspelscheibe, um den Parmesan zu reiben. Mit dem Edelstahlmesser hacken Sie nun die Gewürze klein.
  4. Verrühren Sie die Eier, Gewürze und Milch mit dem Schneebesen in der Kenwood Schüssel. Sparen Sie 30g vom Käse auf und geben Sie den Rest mit den gehackten Gewürzen in die Schüssel. Mischen Sie alles auf Stufe 1 weiter.
  5. Spargel, Bohnen und Spaghetti kommen mit in die Schüssel und werden untergerührt. In einer beschichteten Pfanne mit 23 cm Durchmesser erhitzen Sie das Öl und geben dann die Eimischung hinein. Bei mittlerer Hitze backen Sie die Frittata ca. 6–8 Minuten oder bis der Boden golden ist.
  6. Streuen Sie den restlichen Parmesan über die Frittata und backen Sie diese anschließend in einem vorgewärmten Grill, um die Oberfläche leicht anzubräunen. Die fertige Frittata wird auf einem vorgewärmten Teller in Dreiecke geschnitten serviert.

Tipp vom Koch: Traditionellerweise wird die Frittata in der Pfanne gewendet, ohne im Grill gebacken zu werden. Dazu fügen Sie in Schritt 3 den gesamten Käse hinzu. Lockern Sie die Frittata vom Pfannenboden und decken Sie die Pfanne mit einem großen Teller ab. Halten Sie den Teller mit Ofenhandschuhen gut fest und wenden Sie die Pfanne so, dass die Frittata auf dem Teller liegt. Schieben Sie die Frittata zurück in die Pfanne und braten diese noch ca. 3–4 Minuten lang an.

Zutaten

175 g Spargel

115 g dicke Bohnen, aufgetaut oder aus der Dose

50g Parmesankäse

1 Hand voll frische Gewürze (z. B. Petersilie, Oregano, Basilikum)

6 große Eier

30ml Milch

Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

225 g gekochte, aber kalte Spaghetti oder Pasta Ihrer Wahl

Kommentar schreiben

Sternbewertung