Käse-Chili-Sticks

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Beilage

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Ergibt etwa 24 Sticks

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 10- 12 Minuten

Zubehör: K-Haken

Zubereitung

  1. Der Ofen wird auf 180°C vorgeheizt. Fetten Sie zwei Backbleche ein. Mischen Sie Mehl, Salz und Butter mit dem K-Haken in der Kenwood Schüssel, bis die Masse kleinen Semmelbröseln ähnelt.
  2. Geben Sie Käse und Chilipulver dazu und mixen Sie weiter, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Dann rühren Sie das Ei unter, bis Sie einen glatten Teig haben.
  3. Auf einer mehligen Oberfläche rollen Sie den Teig zu einem 12,5 cm breiten Rechteck mit 7mm Durchmesser aus. Halbieren Sie den Teig und bepinseln Sie ihn mit dem Ei. Bestreuen Sie eine Hälfte mit Sesam und die andere mit Mohn.
  4. Schneiden Sie 1,2 cm breite Streifen aus und backen Sie diese ca. 10–12 Minuten auf den vorbereiteten Blechen. Die goldbraunen Sticks lassen Sie nun kurz abkühlen.

Zutaten

175 g Mehl

1 Prise Salz

75 g Butter, in Stücke geschnitten

50 g Cheddar- oder Emmentalerkäse, gerieben

5ml (1 TL) mildes Chilipulver

1 Ei

1 geschlagenes Ei zum Glasieren

Sesam- und Mohnkörner zum Bestreuen

Kommentar schreiben

Sternbewertung