Vinaigrette

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Beilage

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Ergibt: 120 ml

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Zubehör: Kräuter- und Gewürzmühle

Zubereitung

  1. Vermengen Sie kurz Öl, Essig, Senf und Gewürze in der Kräuter- und Gewürzmühle auf Stufe 1, jedoch nicht zu lange, sonst wird die Vinaigrette zu dickflüssig. Würzen Sie nach Geschmack nach.

Variationen

Kräuter-Vinaigrette

Hacken Sie eine Hand voll gemischte Kräuter, wie z. B. Petersilie, Majoran und Basilikum, in der Kräuter- und Gewürzmühle. Fügen Sie davon 30 ml (2 EL) der Vinaigrette bei und rühren Sie die Sauce so lange, bis die Zutaten gut vermischt sind.

Balsamico-Vinaigrette

Ersetzen Sie 15ml (1 EL) Weinessig durch Balsamico-Essig, und lassen Sie den Senf wegfallen.

Vinaigrette mit Schimmelkäse

Mixen Sie in der Kräuter- und Gewürzmühle 25 g Gorgonzola oder Roquefort, 15ml (1 EL) Schlagobers oder Milch mit der Vinaigrette.

Senf-Vinaigrette

Ersetzen Sie den Dijon-Senf durch 5 ml (1 TL) groben Senf.

Knoblauch-Vinaigrette

Mischen Sie in der Kräuter- und Gewürzmühle eine zerdrückte Knoblauchzehe unter die Vinaigrette.

Zutaten

90ml Olivenöl, extra virgine

30ml (2 EL) Weißwein- oder Rotweinessig

2,5ml (1/2 TL) Dijon-Senf

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Kommentar schreiben

Sternbewertung