Orangen-Zitronen-Brotaufstrich

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Gang: Beilage

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Ergibt: 550 g

Vorbereitungszeit: 15 Minuten plus Kühlzeit

Kochdauer: ca. 25 Minuten

Zubehör: Zitruspresse

Zubereitung

  1. Schalen einer Zitrone und der Orange fein raspeln und in eine mittelgroße, hitzebeständige Schüssel geben. Zucker, Eier und Butter dazugeben.
  2. Halbieren Sie die Zitronen und die Orange und pressen Sie mit der Zitruspresse den Saft aus. Geben Sie den Saft zu den anderen Zutaten in die Schüssel und rühren Sie das Ganze mit einem Holzlöffel um.
  3. Stellen Sie die Schüssel in einen mit siedendem Wasser gefüllten Topf und rühren Sie die Mischung 15–20 Minuten lang, bis der Aufstrich dickflüssig genug ist und am Löffel haften bleibt. Lassen Sie das Wasser im Topf nicht aufkochen.
  4. Verteilen Sie den Aufstrich in saubere, warme Gläser, die Sie anschließend luftdicht verschließen. Nach dem Abkühlen können Sie den Brotaufstrich ca. 2–3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten

2 Zitronen

1 Orange

250 g Zucker

3 geschlagene Eier

100 g Butter, in kleine Stücke geschnitten

Kommentar schreiben

Sternbewertung