Sticky Toffee-Pudding

  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochdauer: 90 Minuten

Zubehör: K-Haken

Zubereitung

  1. Fetten Sie eine Auflaufform ein, die 900ml Inhalt fasst. Schlagen Sie dann Butter und Zucker in der Kenwood Schüssel mit dem K-Haken auf Stufe 3 zu einer lockeren Masse. Rühren Sie nach und nach Eier und Vanillearoma darunter.
  2. Mehl, Datteln, Sultaninen oder Rosinen können Sie mit dem K-Haken mit der Masse vermischen. Geben Sie den Teig in die vorbereitete Form.
  3. Decken Sie die Form mit Back- oder Alufolie ab und binden Sie diese mit einem Faden fest. Setzen Sie die Form auf einen Dreifuß in einen Topf.
  4. Gießen Sie nun immer wieder kochendes Wasser in den Topf, so dass die Form ständig bis zur Hälfte im Wasserbad steht, und lassen Sie den Pudding darin ca. 2 Stunden lang ziehen.
  5. Nehmen Sie das Dessert aus dem Wasserbad und lassen Sie es weiter ziehen, während Sie die Sauce zubereiten. Erhitzen Sie Zucker, Butter und Obers unter ständigem Rühren vorsichtig in einer Pfanne, bis Zucker und Butter geschmolzen sind. Kochen Sie dann die Sauce 30 Sekunden lang auf, so dass sie eindickt.
  6. Nehmen Sie das Dessert aus der Form und richten Sie es auf einem warmen Teller an. Geben Sie etwas Sauce darüber und schon ist Ihr Dessert servierfertig.

Zutaten

150 g Butter

150 g heller Muscovado oder Zucker

2 große Eier

50 g Sultaninen oder Rosinen

40 g gehackte Walnüsse

2,5 ml (1/2 TL) Vanillearoma

175 g Weizenmehl

50 g Datteln, entsteint und grob gehackt

Für die Sauce

50 g brauner Muscovado oder brauner Zucker

50 g Butter

100ml Obers

Kommentar schreiben

Sternbewertung