Obsttorte

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 8 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 6-8 Personen

Vorbereitungszeit: 25 Minuten plus Kühlzeit

Backdauer: 30-35 Minuten

Zubehör: K-Haken

Zubereitung

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 190°C vor. Rollen Sie den süßen Mürbteig auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche aus und legen Sie damit eine 23 cm große gebogene Flanform oder eine 33 cm x 11 cm große Form aus. Kühlen Sie den Teig 30 Minuten lang, um ihn dann ohne Füllung 15 Minuten lang zu backen, so dass er leicht goldbraun wird.
  2. Verwenden Sie den K-Haken auf der kleinsten Geschwindigkeitsstufe, um gemahlene Mandeln, Staubzucker, Eier, Mandelöl und Obers in der Kenwood Schüssel zu vermengen.
  3. Die Masse wird dann in die Kuchenform auf den Mürbteig gegeben und 15–20 Minuten lang gebacken, bis sie sich gesetzt hat.
  4. Stellen Sie die Torte nun zum Auskühlen auf einen Rost. Sobald die Torte kalt ist, können erst Crème fraîche und dann das Obst auf ihr verteilt werden.

Zutaten

1 Portion süßer Mürbteig

Für die Füllung

115 g gemahlene Mandeln

115 g Staubzucker

2 Eier

2,5 ml (1/2 TL) Mandelaroma

150 ml Obers

300 ml Crème fraîche

450 g gemischte Früchte, zB Erdbeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren, Heidelbeeren

Kommentar schreiben

Sternbewertung