Quiche

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen

Zutaten

Mürbeteig:

  • 185 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1/2 EL Salz
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 1 Ei

 
Füllung:

  • 3 Eier
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Crème double 
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 8 Schnittlauch-Stängel
  • 100 g Cheddar-Käse 

 

Mürbeteig: 

  1. 185 g Mehl, 80 g Butter und 1/2 TL Salz in die Rührschüssel geben.
  2. Alles zu feinen Krümeln vermengen.
  3. 1 Ei und 4 EL kaltes Wasser hinzugeben und vermischen.
  4. Den Teig herausnehmen und in Klarsichtfolie wickeln.
  5. Im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Die Arbeitsfläche leicht mehlen.
  7. Den Teig ca. 3 bis 4 mm dick ausrollen. (Der Teig ist dicker als die Tiefe der Tarte-Form.)
  8. Den Teig in die Tarte-Backform geben, die Seiten andrücken und den überstehenden Teig über den Rand der Form andrücken.
  9. Auf die Tarte fettdichtes Papier legen.
  10. Backbohnen daraufgeben.
  11. Anschließend die Tarte-Backform auf ein Backblech geben.
  12. Die Tarte in den vorgeheizten Backofen geben.
  13. Die Backbohnen und das fettdichte Papier entfernen.
  14. 1 Ei verquirlen und den Teig in der Tarte-Form bestreichen.
  15. Die Tarte wieder in den Ofen geben.

Tarte-Füllung:

  1. Alle Zutaten in die Rührschüssel geben.
  2. Alles gut verrühren.
  3. Die Schnittlauch-Stängel hacken. 
  4. Die Tarte-Backform auf ein Backblech geben.
  5. Die Füllung auf den vorgebackenen Tarte-Boden geben.
  6. Die Tarte wieder in den Ofen geben. 
  7. Um zu prüfen, ob die Tarte gar ist, vorsichtig schütteln, wenn die Tarte wie Götterspeise wackelt, ist sie durch.
  8. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung