Pizza

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zutaten

Pizza:

  • 300 g Brotmehl
  • 140 g lauwarmes Wasser
  • 2 EL Milch
  • 1 Päckchen Instant-Germ
  • 1/2 EL Salz
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Mehl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 frische Tomaten
  • 200 g Mozzarella-Käse oder weicher Cheddar-Käse

 

 

 Belag – Variante 1:

  • 200 g Champignons

 Belag – Variante 2:

 

  • 3 Scheiben Schinken 
  • Ananas aus der Dose 

 

 1. Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. (Wasser am besten wiegen, da genauer.)

2. Die Rührschüssel aus der Küchenmaschine entnehmen.

3. Die Rührschüssel mit einem Geschirrtuch abdecken.

4. Den Teig an einem warmen, zugfreien Ort ruhen lassen.

5. Die Arbeitsfläche einmehlen.

6. Den Teig aus der Rührschüssel nehmen.

7. Den Teig in vier Teile schneiden.

8. Die Teigstücke mit einem Durchmesser von 15 cm rund ausrollen.

9. Anschließend auf zwei Backbleche geben.

10. Die Paprikaschote entkernen, der Länge nach vierteln und die Teigstücke mit den Paprikastücken belegen.

11. Mit den frischen Tomaten belegen.

12. Den Käse darüber streuen.

13. In den Ofen stellen.              

Kommentar schreiben

Sternbewertung