Frühstückspalatschinken mit Crème Fraîche und Zitrone

Frühstückspalatschinken mit Crème Fraîche und Zitrone

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zutaten

Für den Teig: 

  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Pflanzenöl 

 
Für den Sirup:

  • 150 g tiefgefrorene Früchte nach Belieben
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zucker 

Für den Teig: 

  1. Alle Zutaten (außer Eier, Milch und Pflanzenöl) in die Rührschüssel geben.
  2. Milch und Eier nach und nach zur Mischung hinzugeben.
  3. Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. Pflanzenöl in die Pfanne geben.
  5. Das Öl mit einem Papiertuch abwischen. Dabei vorsichtig vorgehen, da die Pfanne heiß ist.
  6. Die Pfanne erneut erhitzen.
  7. Einen Löffel Teig in die Pfanne geben (und eine Palatschinke mit ca. 7 cm Durchmesser formen).
  8. Die Palatschinke nach einer halben Minute wenden und die andere Seite ausbacken.

Für den Sirup:

  1. Alle Zutaten in die Rührschüssel geben.
  2. Die Palatschinken auf einen Teller geben und mit Sirup beträufeln.

Kommentar schreiben

Sternbewertung