Blechkuchen

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 10 Personen

 

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 270 g Butter
  • 330 g Zucker
  • 330 g mit Backpulver gemischtes Mehl
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier mittlerer Größe
  • 120 g gefrorene Himbeeren 

 

 

Für den Zuckerguss:

  • 180 g Zucker
  • 30 g Wasser
  • 1/2 TL Vanilleextrakt 

 

Für den Kuchen: 

  1. Butter und Zucker in die Rührschüssel geben.
  2. Zu einem locker-leichten Teig verrühren.
  3. Das mit Backpulver gemischte Mehl und die gemahlenen Mandeln hinzugeben und gut verrühren.
  4.  Die 4 mittelgroßen Eier hinzugeben und alles gut verrühren.
  5. Backblech mit fettdichtem Papier auslegen.
  6. Die Mischung auf das Backblech geben.
  7. Die Himbeeren darüber streuen.
  8. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben.
  9. Um zu prüfen, ob der Kuchen gar ist, mit einem dünnen Messer hineinstechen und langsam wieder herausziehen. Wenn kein Teig am Messer klebt, ist der Kuchen durch.
  10. Den Kuchen abkühlen lassen. 

Für den Zuckerguss: 

  1. Alle Zutaten in den Multi-Zerkleinerer geben und mit dem Messereinsatz vermischen.
  2. Den Zuckerguss auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung