Himbeer Mokka Parfait

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Für die Schokoladenkrümel:

  • 140 g Schokoladensandwichkekse (z.B. Oreo Kekse)

  Für die Mokka-Creme:

  • 170 g Staubzucker, gesiebt
  • 2 EL Kakaopulver, gesiebt
  • 2 TL Instant Kaffee, gesiebt
  • 230 g Frischkäse
  • 260 g Schlagobers
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für das Himbeercoulis:

  • 130 g frische Himbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Staubzucker
  • 20 ml Wasser

 Zum Servieren

  • 100 g frische Himbeeren
  • 1-2 EL Staubzucker
  • 20 g dunkle Schokolade, gehackt oder geraspelt

Sonstiges:

  • 4 Gläser zum Servieren
  • Dressiersack mit Lochtülle (optional) 

Zubereitung

Für bis zu: 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Für die Schokoladenkrümel:

  1. Die Kunststoffschüssel mitsamt des Edelstahlmessers befestigen.
  2. Die Sandwichkekse in der Mitet auseinanderbrechen und hineingeben.
  3. Bei mittlerer Geschwindigkeit solange mixen, bis feine Krümel entstehen. Aus der Kunststoffschüssel entfernen und beiseite stellen.

Für die Mokka-Creme: 

  1. Die Edelstahlschüssel mitsamt des Schneebesens befestigen.
  2. Den Staubzucker, den Kakao und den Instant-Kaffee hineinsieben, gefolgt von dem Frischkäse, Schlagobers und Vanilleextrakt.
  3. Bei mittlerer Geschwindigkeit für 1 Minute mixen.
  4. Bei Bedarf den Rand mithilfe einer Spachtel etwas abputzen.
  5. Bei mittlerer Geschwindigkeit für 30 Sekunden mixen.
  6. Die Masse mithilfe der Spachtel in den Dressiersack füllen und beiseite stellen.

Für das Himbeercoulis: 

  1. Den Mixeraufsatz befestigen.
  2. Alle Zutaten für das Himbeercoulis hineingeben und bei maximaler Geschwindigkeit für 30 - 40 Sekunden zu einem Püree mixen.

Servieren: 

  1. Mit einer Schicht Schokoladekrümeln beginnen.
  2. Eine Schicht Mokka-Creme darauf verteilen.
  3. Eine Schicht Himbeercoulis darüberträufeln.
  4. Erneut Schokoladekrümeln sowie Mokka-Creme nacheinander schichten. 
  5. Den Abschluss bilden die frischen Himbeeren, ein wenig Staubzucker sowie die dunkle Schokolade.
  6. Sofort servieren oder bis dahin abgedeckt kalt stellen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung