Kräuterpancakes mit Frischkäse und geräuchertem Lachs

Kräuterpancakes mit Frischkäse und geräuchertem Lachs

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

100g mit Backpulver gemischtes Mehl
¾ TL Backpulver
½ TL Feinkristallzucker
1 Ei, verquirlt
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL frisch gehackte gem. Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Petersilie)
100ml Milch
Olivenöl zum Braten
25g Mascarpone
100g Knoblauch und Kräuterfrischkäse
15ml frisch gehackter Schnittlauch
15ml Zitronensaft
1 TL Ingwer, Knoblauch und Chillisauce
150g geräucherter Lachs, Basilikumblätter und gehackte Tomaten zum Garnieren

Für: 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

 

Zubereitung

  1. Vermengen Sie Mehl, Backpulver und Zucker in einer großen Schüssel. Bilden Sie in der Mitte des Gemenges ein Loch und platzieren Sie dort das Ei, Gewürze, Kräuter und die Hälfte der Milch. Mixen Sie alles mit dem Handmixer bei Geschwindigkeitsstufe 1 für ca. 35 Sekunden bis alles gut vermengt ist. Dann nach und nach die restliche Milch hinzugeben, bis eine dicke, cremige Konsistenz entsteht.
  2. Eine große Brat- oder Grillpfanne auf der Herdplatte erhitzen und mit Öl bestreichen. Löffelweise den Teig in die Pfanne gießen und die Pancakes in großzügigem Abstand platzieren. Für ca. 3 Minuten lang garen bis sich an der Oberfläche Blasen bilden. Dann wenden und für weitere 1-2 Minuten braten bis sie goldbraun werden. Denselben Vorgang bei der restlichen Masse für 8 Pancakes durchführen.
  3. Den Käse, Gewürze, Schnittlauch, Zitronensaft und Chilisauce in eine Schüssel geben. Mit dem Handmixer bei Geschwindigkeitsstufe 1 für ca. 20 Sekunden lang mixen, bis alles gut vermengt ist.
  4. Das Käsegemisch auf den Pancakes verteilen. Mit Lachs und gehackten Tomaten sowie kleinen Basilikumblättern servieren. 

Kommentar schreiben

Sternbewertung