Spargelcremesuppe

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Diese herrlich cremige Suppe kann warm oder kalt serviert werden und schmeckt hervorragend wenn man sie mit Crème Fraîche, Schnittlauch und schwarzem Pfeffer garniert.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten plus 15 Minuten zum Abkühlen
Kochzeit: 40 Minuten
Für: 4-6 Personen

Zubehör: Multi-Zerkleinerer, Profi-Patisserie Haken, Mixeraufsatz

Zubereitung

  1. Wasser in der Cooking Chef Edelstahlschüssel zum Kochen bringen. Spargel in kochendem Wasser 15 Minuten lang blanchieren. Den gegarten Spargel in einer Schüssel mit Eiswasser 15 Minuten lang abschrecken, so behält er seine Farbe. Ein Glas, von der Flüssigkeit in dem der Spargel gekocht hat, aufbewahren. Zwiebeln, Lauch und Sellerie im Multi-Zerkleinerer mit der feinen Schneidscheibe auf Geschwindigkeitsstufe 3 in Scheiben schneiden.
  2. Den Profi-Patisserie Haken einsetzen, Temperatur auf 140 °C stellen und Koch-Rührintervallstufe 1 wählen. Butter in die Schüssel geben. Das geschnittene Gemüse hinzugeben und ein Glas von der Spargelflüssigkeit beimengen und für 15 Minuten sautieren oder bis es gar ist. Béchamelsauce und Spargel daruntermischen. Die Suppe 5 Minuten köcheln lassen oder bis der Spargel gar ist.
  3. Die Suppe kurz abkühlen lassen, dann in den Mixeraufsatz geben und mit Hilfe der Pulstaste so lange mixen bis eine feine Konsistenz entsteht. Für eine noch feinere Konsistenz die Suppe noch durch das feine Sieb des Passiergeräts streichen. Mit Crème Fraîche verfeinern und mit schwarzem Pfeffer und gehackten Schnittlauch garnieren.

Zutaten

400 g Spargel

100 g Zwiebeln (ca. 1 Stück)

100 g Lauch (ca. 2 Stück)

100 g Sellerie

20 g Butter

600 ml Béchamel

Garnitur

50 ml Crème Fraîche

schwarzer Pfeffer

fein gehackter Schnittlauch

Kommentar schreiben

Sternbewertung