Wachauer Marillensorbet mit Aperol

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Zubereitungszeit: 1 Tag | 1 Stunde | 5 Min.

Davon Freizeit: 1 Tag | 20 Min.

Für: 4 Gläser

Zubehör: Koch-Rührelement, Eiscremebereiter AT957B, Passiergerät AT930B

 

Zubereitung

 

! 24 Stunden vor dem Frieren den Eiscremebereiter AT957B ins Tiefkühlfach legen.

 

  1. Entkernen Sie die Marillen und geben Sie diese mit dem Zucker und Zitronensaft in die Cooking Chef Edelstahl-Schüssel. Spannen Sie das Koch-Rührelement ein.
  2. Stellen Sie die Temperatur auf 90 °C, wählen Sie die Koch-Rührintervallstufe 2 und stellen Sie den Timer auf 15 Minuten.
  3. Setzen Sie danach das Passiergerät AT930B in die Cooking Chef Edelstahl-Schüssel ein und spannen Sie den Passiereinsatz ein. Passieren Sie die Marillencreme und lassen Sie diese erkalten, danach den Schnaps untermengen.
  4. Setzen Sie den Eiscremebereiter AT957B ein und frieren Sie die Creme für min. 20 Minuten.
  5. Das Sorbet in Gläser geben und mit Aperol verfeinern.

Zutaten

300 g Marillen aus der Wachau

40 ml Zitronensaft

2 cl Marillenschnaps

100 g Staubzucker

4 cl Aperol

Kommentar schreiben

Sternbewertung

Hinweis