Madeleines oder Bärentatzen

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 10 Personen
  • Gang: Nachspeisen

Madeleines oder auch Bärentatzen genannt, erhalten ihre typische Muschelform durch die verwendete Backform.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 10-12 Minuten
Ergibt: 20 Stück

Zubehör: Profi-Ballonschneebesen

Zubereitung

  1. Profi-Ballonschneebesen einsetzen. Eier, Zucker und Salz in die Schüssel geben und zu einer hellen Masse verrühren. Mehl und Backpulver miteinander vermengen und unter die Eimasse heben. Den Honig mit der Butter und der Vanille-Essenz einrühren.
  2. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in eine Madeleine-(Bärentatzen)-Form spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C oder Gasstufe 6 10 Minuten backen.

Zutaten

5 Eier

190 g Streuzucker

25 g brauner Zucker

1 Prise Salz (¼ TL)

225 g Mehl

2½ TL Backpulver

2½ EL klarer Honig

75 g zerlassene Butter

ein paar Tropfen Vanille-Essenz zum Abschmecken

Kommentar schreiben

Sternbewertung

Ähnliche Rezepte