Risotto

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 2 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Risotto kann zu verschiedenen Gerichten auch als köstliche Beilage gereicht werden. Zum Beispiel Trüffel-Risotto mit pochierten Stubenküken und Champagner-Veloutè, Safran-Risotto mit Ossobuco alla Milanese, mit Krebsnocken oder mit Boudin blanc (französische Schweinswurst).

Für: 4-6 Personen
Vorbereitungszeit: 1 Minute
Kochzeit: 15-20 Minuten

Zubehör: Profi-Patisserie Haken

Grundrezept:

1. Profi-Patisserie Haken einsetzen und Butter in die Schüssel geben. Temperatur auf Maximum und Rührintervall auf Stufe 1 stellen. Sobald die Butter geschmolzen ist, den Reis zugeben, Geschwindigkeit auf Stufe 2 reduzieren und 2 Minuten dünsten.

2. Temperatur auf 100° C reduzieren, dabei die Geschwindigkeit auf Stufe 2 belassen. Den Wein zugeben und für weitere 2 Minuten rühren oder bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

3. Die Brühe zugeben und den Timer auf 18 Minuten stellen. Mit Salz und Pfeffer würfen, servieren.
Falls der Reis noch zu körnig ist, bei gleicher Temperatur ein paar Minuten länger köcheln lassen.
Dem Grundrezept können je nach Geschmack Zwiebeln, Hähnchen, Garnelen, Schinken, Käse usw. zugegeben werden.

Variationen:

Butternuss-Kürbis-Risotto
1. Butternuss-Kürbis halbieren, mit Öl beträufeln und Meersalz darüber streuen. Für 20-30 Minuten in den heißen Ofen schieben. Das weiche Kürbisfleisch aus der Mitte herauslöffeln, in Stücke schneiden und zur Seite stellen.

2. Risotto wie im Grundrezept beschrieben zubereiten. Für die Zubereitung Gemüsebrühe verwenden. Kürbisfleisch 5 Minuten vor Kochzeitende unter das Risotto rühren.

Barolo-Risotto mit gebratener Taubenbrust
1. Zubereitung wie Grundrezept, jedoch ohne Weißwein. Für die Zubereitung Hühnerbrühe verwenden. Diese um 100 ml reduzieren, dann den Barolo zugeben. Zum Schluss mit Parmesan abrunden.

2. Taubenbrust in der Pfanne auf jeder Seite wenige Minuten leicht anbraten. Mit dem Risotto servieren.

Trüffel-Risotto
Grundrezept für Risotto mit Gemüsebrühe zubereiten. Muskat und Parmesan 5 Minuten vor Kochzeitende zugeben. Risotto vor dem Servieren mit einigen Scheiben weißem Trüffel garnieren. Anstelle von weißen Trüffeln kann auch Trüffelöl verwendet werden.

Grünes Risotto
Grundrezept mit Gemüsebrühe zubereiten. Den in Streifen geschnittenen Spinat dünsten. Den Spinat 5 Minuten vor Kochzeitende unter das Risotto ziehen. Zum Schluss mit den gemischten Kräutern abrunden.

Risotto mit Radicchio
Wie Rezept für Barolo-Risotto zubereiten. Radicchio-Streifen 5 Minuten vor Kochzeitende untermischen.

Risotto mit Meeresfrüchten
1. Frühstücksspeck würfeln und mit etwas Butter knusprig braten. Mit einem Messer den orangefarbenen Rogen von den Muscheln entfernen und die harte Haut wegwerfen. Muschelfleisch in 1 cm grosse Stücke schneiden. Rogen, Schalotten und Knoblauch im Multi-Zerkleinerer 30 Sekunden klein hacken. Zu Beginn der Zubereitung erst Butter in die Schüssel geben, dann obiges Gemisch dazugeben.

2. Schnittlauch, die restlichen Muscheln und Riesengarnelen wenige Minuten vor Kochzeitende zugeben.

Zutaten

45 g Butter (geklärt)

360 g Arborio-Reis

75 ml trockener Weisswein

900 ml Brühe (Gemüse-, Fisch-, Hühner- oder Rinderbrühe, je nach Hauptzutat des Risottos)

Salz, Pfeffer

Variationen: wie Grundrezept zubereiten und folgende zusätzliche Zutaten zugeben:

für das Butternuss-Kürbis-Risotto:
1 Butternuss-Kürbis
2 EL Olivenöl
Meersalz zum Bestreuen

Barolo-Risotto mit gebratener Taubenbrust:
200 ml Barolo (oder Rotwein von guter Qualität)
20 g Parmesan (gerieben)
1-6 Taubenbrüstchen (je nach Anzahl der Gäste)

Trüffel-Risotto:
1 TL Muskat
50 g Parmsan (gerieben)
ein paar Scheiben weisser Trüffel oder 1 EL hochwertiges Trüffelöl

Grünes Risotto:
500 g Spinat
5 EL gemischte frische Kräuter (Schnittlauch, glatte Blattpetersilie und Kerbel fein geschnitten)

Risotto mit Radicchio:
200 ml Barolo oder Rotwein von guter Qualität
1 Taubenbrust (oder mehr, je nach Anzahl der Gäste)
2 fein geschnittene Radiccioköpfe

Risotto mit Meeresfrüchten:
50 g ungeräucherter Speck
12-16 Riesengarnelen (gekocht und geschält)
6 grosse Jakobsmuscheln
4 EL Schnittlauch
15 g Butter
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen

Kommentar schreiben

Sternbewertung

Ähnliche Rezepte

Hinweis