Kürbisflammküchle mit Ziegenkäse und Thymian

Kürbisflammküchle mit Ziegenkäse und Thymian

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Suppen und Vorspeisen

Zubereitungszeit: 2 Std.

Davon Freizeit: 50 Min.

Für: 4 Personen

Zubehör: Multi-Zerkleinerer, Koch-Rührelement, Kräuter- und Gewürzmühle AT320B

 

Zubereitung

 

  1. Geben Sie das Mehl und die Trockengerm in die Cooking Chef Edelstahl-Schüssel.
  2. Salz und Zucker beigeben und mit dem K-Haken auf Geschwindigkeitsstufe 1 verrühren. Die Milch hinzufügen und zu einem Teig kneten. Den K-Haken entfernen, den Spritzschutz aufsetzen und auf 50 °C für 30 Minuten gehen lassen.
  3. Nach 30 Minuten den K-Haken wieder einspannen und kräftig durchkneten.
  4. Geben Sie den Teig auf ein bemehltes Brett, ausrollen und auf ein beöltes Backblech legen.
  5. Streichen Sie den Sauerrahm auf das Flammküchle. Den Kürbis im Multi-Zerkleinerer in feine Streifen schneiden und auflegen.
  6. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie diese im Multi-Zerkleinerer in Streifen und danach auflegen.
  7. Brechen Sie den Ziegenkäse in kleine Stücke und mit dem Thymian drüber streuen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C für 20 Minuten backen.

Zutaten

400 g Mehl

½ Packung Trockengerm

½ Tl Salz

½ Tl Zucker

250 ml Milch

Belag:

200 g Kürbis

200 g Sauerrahm

100 g Ziegenkäse

2 rote Zwiebeln

Thymian

Kommentar schreiben

Sternbewertung