Gratin Dauphinoise

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • vegetarisch
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 6 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Vorbereitungszeit: 5-10 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Für: 6 Personen

Zubehör: Multi-Zerkleinerer, Koch-Rührelement

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C oder Gasstufe 6 vorheizen. Kartoffeln schälen und im Multi-Zerkleinerer mit der feinen Schneidscheibe auf Geschwindigkeitsstufe 3 in Scheiben schneiden.
  2. Milch, Schlagobers, Muskat, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben. Temperatur auf 60 °C und auf Koch-Rührintervallstufe 1 stellen. Ist die Temperatur von 60 °C erreicht, Kartoffeln in die Schüssel geben und das Koch-Rührelement einsetzen. Temperatur auf 80 °C, Timer auf 10 Minuten und auf Koch-Rührintervallstufe 1 stellen.
  3. Eine feuerfeste Form einfetten und mit dem Knoblauch einreiben. Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel aus der Schüssel nehmen und in die feuerfeste Form schichten.
  4. Temperatur auf 100 °C und auf Koch-Rührintervallstufe 3 stellen. Milch und Schlagobers 5 Minuten aufkochen und eindicken lassen.
  5. Schlagobers über die Kartoffeln gießen und das Ganze im vorgeheizten Backofen 30 Minuten überbacken. Das Gratin vor dem Servieren kurz abkühlen lassen. Das servierfertige Gratin auf ein Schneidbrett stürzen und mit einer Ausstechform 10 cm große Kreise ausstechen.

Zutaten

1 kg Kartoffeln (festkochende Kartoffeln guter Qualität)

250 ml Milch

500 ml Schlagobers

2 Knoblauchzehen

50 g Butter

Salz, Pfeffer

Muskat (nach Belieben)

Kommentar schreiben

Sternbewertung