Jungzwiebel-Safranrisotto mit Chili-Garnelen

Jungzwiebel-Safranrisotto mit Chili-Garnelen

  • 0 of 5

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Für: 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zubehör: Spritz- und Wärmeschutz, Profi-Patisserie Haken, Koch-Rührelement,

Zubereitung

  1. Spannen Sie den Profi-Patisserie Haken ein und lassen Sie den Reis bei 100°C auf Rührintervallstufe 1 ohne Zugabe von Fett angehen.
  2. Den Jungzwiebel, Safran und die Butter beigeben und kurz anschwitzen.
  3. Mit Weißwein ablöschen und mit Fond aufgießen.
  4. In der Zwischenzeit die Garnelen in grobe Stücke schneiden und mit Olivenöl, Salz und den gehackten Chili marinieren.
  5. Nach ca. 20 min das Koch-Rürelement einspannen. Die Garnelen beigeben und für weitere 5 min köcheln lassen.
  6. Das Risotto mit Butter verfeinern und servieren.

Zutaten

300g Risottoreis

¼ l Weißwein

¾ l Gemüsefond

1 Pk Safran

3 Jungzwiebeln, in kleine Stücke geschnitten

2 EL Butter

2 Chilis

300g Garnelen

2 EL Olivenöl

2 EL Butter

Kommentar schreiben

Sternbewertung