Johannes Fuchs – Koch aus Leidenschaft

Ein Österreicher zaubert mit seinen Köstlichkeiten Tag für den Tag den Gästen ein Lächeln aufs Gesicht und erzählt am Fuschlsee aus seinem Leben

Seit dem 01. März 2014 ist Johannes Fuchs wieder im Schloss Fuschl Resort & Spa, diesmal als Executive Chef, in der Küche tätig. Zuletzt war er 1 Jahr im Schwesterhotel Schloss Pichlarn Spa & Golf Resort in der Steiermark tätig, bevor er an den kristallklaren Fuschlsee kam.

Seine Karriere begann mit der Ausbildung als Koch und Restaurantfachmann in seinem Geburtsort St. Pölten. Von Beginn an faszinierte ihn jedoch die Küche. Während seiner Laufbahn hat er als Chef de Partie in Kitzbühel und Zürs am Arlberg die einzelnen Bereiche der Posten kennengelernt. Besonders Interesse galt dem Posten des Sauciers, mit dem er 2007 zum ersten Mal das Schloss am Fuschlsee kennengelernt hat. Im Laufe der Jahre hat er sich im Schloss Fuschl und Zürs am Arlberg „hochgekocht“, bis er 2011 die Position als Küchenchef im Hotel Raffl’s St. Antoner Hof annahm.

Im Jahre 2013 kam Fuchs als Executive Chef in die Schloss Fuschl Betriebe zurück und schwang im Schloss Pichlarn Spa & Golf Resort den Kochlöffel. Bereits vor einem Jahr zuvor bekam er das Angebot für Schloss Pichlarn, sagte es jedoch ab. Mit Beginn diesen Jahres entschied er sich gemeinsam mit seiner Freundin Petra Limbacher wieder zurück an den Fuschlsee zu kommen. Seitdem kreieren beide wundervolle Gerichte; Fuchs als Küchenchef „zum Anfassen“ und seine Freundin bei der Patisserie.

Auffällig bei seinem Lebenslauf ist, dass er Österreich nie verlassen hat, um im Ausland zu arbeiten. „Ich fühle mich sehr wohl in diesem Land und es hat nicht gepasst, mal etwas Anderes in Angriff zu nehmen. Außerdem habe ich in all den Jahren meinen Schwerpunkt auf die Österreichische Küche gelegt und diese Kenntnisse stetig verbessert.“ erzählt der 29- jährige Österreicher, wenn man Ihn darauf anspricht.

Gemeinsam mit Johannes Fuchs kreiert das Schloss Fuschl nun eine moderne Küche, welche Regional, Saisonal, aber auch International auf hohem Niveau bestehen soll. Speziell Produkte aus der Umgebung (Fische aus dem Fuschlsee, Aberseer Schafskäse o.ä.) und hochwertige, gesunde Olivenöle und Öle im Allgemeinen, werden in der Küche verarbeitet. Mittags bekommt der Gast typische österreichische Küche geboten, wohingegen Abends das Hauptaugenmerk auf Internationaler Küche liegt.

Was erwartet einen Gast, wenn er zum Speisen ins Schloss Fuschl kommt?

„Gutes österreichisches Essen und mein österreichischer Charme“ sagt er und lächelt verschmitzt.

Schloss Fuschl, A Luxury Collection Resort & SPA

Das legendäre Fünf-Sterne Hotel am Fuschlsee gehört zu den renommiertesten Hotels Europas und freut sich über den Titel „Gault Millau Hotel des Jahres 2011“. Es besticht neben seinen 110 exquisiten Zimmern, Suiten und den direkt am See gelegenen Seehäusl, durch die „Schloss Fuschl Collection“, einer musealen Kunstsammlung von mehr als 100 Alten Meistern. Kulinarische Akzente werden mit dem Schloss Restaurant, der Vinothek und der für Events und Kochkursen genutzten Suite Imperial gesetzt. Die Oldtimersammlung und das modern-elegante Schloss Fuschl SPA, ein luxuriöses Refugium der Sinne auf 1.100 Quadratmetern, ergänzen das Gesamtkunstwerk Schloss Fuschl. www.schlossfuschlsalzburg.com.

Adresse:
Hotel Schloss Fuschl Resort
Schloss Straße 19
5322 Hof bei Salzburg

Anfahrt:
bitte hier klicken